Medienbeobachtung


Innerhalb unserer Medienbeobachtung bieten wir Ihnen die Auswertung von 7000 Printpublikationen, knapp 7000 Onlinemedien (einschließlich wichtiger Social Media-Quellen), 2800 TV-Programmen, 5500 Radiosendungen sowie aller wichtigen Nachrichtenagenturen an. Hier können Sie sich die vollständige Liste der von uns zur Auswertung angebotenen Medien als PDF auf Ihren Computer laden.

Als Ergebnis der Medienbeobachtung erhalten Sie einerseits Originalausschnitte aus Zeitungen und Zeitschriften und andererseits Veröffentlichungshinweise aus dem Internet sowie von TV- und Radio-Beiträgen. Die Versendung der analog zusammengetragenen Ergebnisse (Ausschnitte aus Zeitungen und Zeitschriften) erfolgt per Post oder, mit einer entsprechenden Lizenzierung, per E-Mail.

Alle Ergebnisse werden umfassend dokumentiert und innerhalb eines für Sie eingerichteten, jederzeit einsehbaren Onlineportals gesammelt.

Die Beobachtung deutscher Medien kann einfach und kostengünstig auf österreichische und schweizer Publikationen erweitert werden; für die Beobachtung weiterer Länder in Europa und der Welt steht Ihnen ein sehr umfangreiches Korrespondentennetz zur Verfügung.

Fragen Sie kostenlos und unverbindlich telefonisch nach einem Angebot – 0711 236236 3 – oder übermitteln Sie uns Ihre Anfrage mit diesem Kontaktformular.

WEB, BLOGS, SOCIAL MEDIA,…


Internet-, Nachrichten-, Kunden- und Presseportalen sowie die Web- und Microblogs sind Teil unserer Arbeit als Medienbeobachter.

Im Gesamt-Leseprogramm sind darum rund 500 Social Media-Quellen (Twitter, Weblogs,…) bereits enthalten. Diese Quellen haben eine gewissen Relevanz, die wir aus den verfügbaren Mediadaten (Pagevisits, Unique Users, Comments) ableiten; Quellen, die für Sie relevant sind, können Sie hinzubuchen.

Beim SOCIAL MEDIA-Alert werden Social Media-Quellen rund um den Globus zum Festkostenpreis ausgewertet. Dieser Service kann durch den PRINT MEDIA-Alert ergänzt werden, der die Printversionen von rund 2000 Zeitungen und Zeitschriften auswertet – tagesaktuell und ebenfalls zum Festkostenpreis.

Fragen Sie doch einfach kostenlos und unverbindlich mit Hilfe dieses Kontaktformulars nach einem Angebot. Oder rufen Sie an: 0711 236 236 3.

Personalisierung


Einzelne Medien oder ganze Mediengruppen (zum Beispiel „ohne die bei Ihnen vor Ort verfügbar Lokalpresse“, „ohne TV und Radio“ oder ohne Nachrichtenagenturen) können kostenlos von der Beobachtung ausgenommen werden.

Ebenso ist es möglich die Medienbeobachtung auf bestimmte Bundesländer oder Mediengruppen (zum Beipiel nur „Niedersachsen“ oder „nur Anzeigenblätter und Publikumszeitschriften“) zu beschränken. Sie können uns im Rahmen des Select-Programms sogar eine Medienliste übermitteln und so festschreiben, dass wir nur ganz bestimmte Medien für Sie auswerten sollen. In Einzelfällen können wir sogar Medien in das Auswertungsprogramm nehmen, die Sie in unserem Standard-Lesekreis vermissen.
Fragen Sie doch einfach kostenlos und unverbindlich nach einem Angebot. Telefonisch unter 0711 236 236 3 oder mit diesem E-Mail-Formular.