Kategorie: Testimonials

Autorenkürzel

Mir machen regelmäßige Aussendungen von Pressemitteilungen. Texte und Bilder. Wenn wir nach jedem Produkt suchen ließen, wäre unser Budget allein durch die monatlichen Fixkosten schnell erschöpft. mediatpress® hat uns vorgeschlagen nach unserem Autorenkürzel zu suchen. Das funktioniert ziemlich gut. So bekommen wir selbst Veröffentlichungsbelege von unseren Fotos.

Wilhelm K., Verband; Pressearbeit

Jahresüberblick

Anfang jeden Jahres muss ich die Medienbeobachtungs-Ergebnisse des Vorjahres dokumentieren. Ich habe sehr viel zu tun und nicht viel Zeit mich mit Werkzeugen zu beschäftigen, um einfache Jahresüberblicke zu erstellen und graphisch aufzubereiten. Mir kommt sehr gelegen, dass bei mediatpress® ein Anruf oder eine einfache E-Mail genügt, um die Daten zu erhalten. Das macht mir den Kopf frei für die anderen Dinge, die ich zu erledigen habe. Und kosten tut’s nichts.

Sarah M., Städtisches Museum; Öffentlichkeitsarbeit

International

Neben Deutschland bin ich auch für die Pressearbeit in Österreich und der Schweiz zuständig. Das ist viel Arbeit. Ich mag die umfassende Dokumentation, die mediatpress® mir standardmäßig und ohne zusätzliche Kosten zukommen läßt. Dadurch habe ich deutlich weniger zu tun, wenn die Ergebnisse der Medienbeobachtunbg bei mir ankommen.

Tugce W., Süßwarenhersteller; Öffentlichkeitsarbeit

Klasse

Ich bin Berater im Bereich Kunst und Kultur. Im Zusammenhang mit der Wiedereröffnung eines Museums in Süddeutschland habe ich mediatpress® mit der Medienbeobachtung beauftragt. Aufgrund des umfangreichen Echos im Bereich der Internetbeobachtung und der erscheinungsnahen Lieferung der Internethinweise per E-Mail hat mich mediatpress® dann darauf aufmerksam gemacht, welche Maßnahmen im Bereich der Printpresse ich treffen könne, um mein Budget nicht zu überschreiten. Das war klasse!

Dr. Ahmed B., Kulturmarketing

Budget

Einer unserer Kunden ist ein großer Elektronikanbieter in Fernost. Wir haben mediatpress® damit beauftragt, dessen Sponsorenaktivität bei einem internationalten sportlichen Ereignisses zu beobachten. Wir hatten ein begrenztes Budget. Die Ausschnittkontrolle und das Kundenportal von mediatpress® halfen uns dabei, die Kosten zu kontrollieren.

Dr. Johannes K., Rechtsanwaltskanzlei

Wieder

In meiner alten Anstellung in Bayern haben wir lange mit mediatpress® zusammengearbeitet. Ich bin jetzt in Norddeutschland tätig. Ein anderes Unternehmen. Meiner neuen Chefin habe ich mediatpress® dann auch als Medienbeobachter vorgeschlagen.

Anna-Maria C., Designmöbelhersteller; Mitarbeiterin Öffentlichkeitsarbeit

Regelmäßig

Ich finde mediatpress® einfach gut. Seit Jahren bekommen wir jeden Montag regelmäßig den Umschlag mit unseren Ausschnitten. Da muss ich mir keine Gedanken drum machen.

Hans-Martin M., Fremdenverkehrsamt

Gut

Meine Bezahlung richtet sich nach den Ausschnitten, die ich meinem Auftraggeber liefere. Ganz genau kann ich das nicht sagen, ob die größere Menge auf die gute Arbeit von mediatpress® zurückzuführen ist oder ob es daran liegt, dass ich einfach besser im Geschäft bin. Aber rein gefühlsmäßig würde ich ungern auf mediatpress® verzichten.

Peter A., Freier Journalist

Sicher

Wir stellen Schutzkleidung her. Unter anderem für die Formel 1. Sicherheit wird bei uns ganz groß geschrieben. Auf mediatpress® als Medienbeobachter konnten wir uns über die Jahre immer verlassen. Wenn sich das mal ändern sollte, würden wir ganz schnell den Anbieter wechseln. Das ist sogar etwas, was mediatpress® auf gewisse Weise mit den kurzen Kündigungsfristen unterstützt.

Marianne F., Hersteller von Sicherheitsbekleidung; Vorstandssekretariat

Technik

Wir machen die Pressearbeit für einen Anbieter im Bereich technischer Überwachung. Dazu schicken wir immer wieder Meldungen zu unterschiedlichen Themen raus. Unser Ausschnittdienst muss mit diesem Wechsel umgehen können. mediatpress® kann das.

Helmut F., Agentur für Öffentlichkeitsarbeit

Unakademisch

Ich habe den Eindruck, dass die Kundenberatung immer ganz gut Bescheid weiß über unseren Auftrag. Wir sind eine Hochschule. Mir gefällt die direkte und gleichzeitig freundliche Art von mediatpress®. Das Material, das wir als Ergebnis der Medienbeobachtung bekommen, ist einfach auch sehr gut aufgearbeitet. Außerdem konnte mediatpress® uns die Auswertung von Publikationen anbieten, die andere nicht im Programm hatten.

Siglinde F., Hochschule in Baden-Württemberg; Öffentlichkeitsarbeit

Diskretion

Ich kannte mediatpress® noch nicht. Da wollte ich natürlich wissen, für wen die noch arbeiten. Man sagte mir daraufhin, dass man Kundendaten nicht rausgibt, schon gar nicht zur Eigenwerbung. Ein kurzer Mindestbeobachtungszeitraum von nur 30 Tagen und eine Kündigungsfrist von nur 14 Tagen bei tagesgenauer Abrechnung gibt jedem die Möglichkeit die Medienbeobachtung schnell zu beenden, wenn man das Gefühl hat, dass etwas nicht so richtig läuft, sagte man mir. Ich bin nun mehr als 8 Jahre bei mediatpress®, habe mich einmal scheiden lassen, bin zweimal umgezogen und muss immer noch manchmal in mich hinein schmunzeln, wenn ich an das erste Telefonat mit der Kundenberatung denke.

Johannes K., Unternehmensberater

Alles

Wir arbeiten für eine Versicherung. Das Ausschnittvolumen ist eher gering. Um so wichtiger ist es, dass der Medien-Dienstleister alles findet. Wir sind jetzt fünf Jahre bei mediatpress®. Durch die Lappen gerutscht ist uns, glaube ich, bisher noch nichts. Einmal haben wir einen falschen Umschlag erhalten. Der war aber auch schnell wieder getauscht. So etwas kann passieren.

Helène de M., Kommunikationsdesign, Hamburg

Kein Geheimnis

Ich finde es sehr angenehm, dass mediatpress® als Medienbeobachter die zusätzlichen Informationen, die man über das Ergebnisportal abrufen kann, standardmäßig nicht mit Passworten und Zugangssperren schützt. Das empfinde ich als sehr kundenfreundlich. Auf die Informationen zugreifen kann sowieso nur die Person, die die Internetadresse kennt. Und außerdem finde ich persönlich, dass die Daten, die dort zu sehen sind, kein „Geheimnis“ sind.

Svenja A., Beraterin Öffentlichkeitsarbeit, Wuppertal

Schnell

Bei diesem Medienbeobachter wirkt alles als wäre es ziemlich gut organisiert. Man bekommt schnell eine Antwort. Sogar per E-Mail. Das spart Zeit und ich kann schneller bestimmte Aufgaben abhaken. Neulich brauchte ich eine Gesamtübersicht über die Ergebnisse unseres Auftrags. 10 Minuten später hatte ich die Daten auf dem Tisch. Das war damals aber auch schon so, als ich bei mediatpress® das Angebot angefordert hatte. Der Telefonhörer war noch warm, da hatte ich die Angaben, die ich brauchte.

Carmen P., Buchhaltung; Werbebranche

Zufrieden

Wenn eine Sache gut läuft, was soll man da sagen? Das ist etwas, an das ich nicht ständig denken muss. Ich muss mir dann weniger Sorgen machen. Fertig! Dafür bin ich sehr dankbar.

Peter M., freier Journalist

Dynamik

Wir sind im Bereich Event-Management tätig. Da gibt es häufig die eine oder andere Änderung unseres Medienbeobachtungsauftrags. Das ist bei mediatpress® mit einem Anruf erledigt. Und kaum hat man aufgelegt, bekommt man per E-Mail eine schriftliche Bestätigung der Änderung.

Eva-Maria T., Event-Agentur; Geschäftsführerin

Lösung

Früher haben wir uns selbst um die Belegexemplare gekümmert. Seit mediatpress® unsere Medienbeobachtung macht, fragen wir uns schon manchmal, warum uns diese Lösung nicht schon vorher eingefallen ist. Die Anzahl der Publikationen, die bei mediatpress® gelesen werden übersteigt unsere Möglichkeiten bei weitem. Außerdem arbeitet man bei den Stuttgartern auch deutlich sorgfältiger. Während wir das sozusagen nebenbei machten mussten, machen die das eben als Hauptbeschäftigung.

Maximilian B., PR-Agentur; Geschäftsführer

Viele

Wir sind ein Sportverein und haben viele Mitglieder im ganzen Land. Die haben uns schon immer auf Zeitungstexte über uns aufmerksam gemacht und uns zugeschickt. Bei diesen Ausschnitten fehlten aber häufig die genauen Quellenangaben, die Mediadaten. Ganz anders als bei mediatpress®. Das sind professionelle Medienbeobachter. Die wissen, was man für seine Unterlagen benötigt. Und wenn wir mal einen Ausschnitt in einer Publikation finden, die mediatpress® nicht liest, dann tun die ihr Möglichstes, um uns die Mediadaten zusammenzustellen. Als Service.

Maria S., Sportverein; Vorsitzende

Geduldig

Die Kundenberatung von mediatpress® hat mich auf die eine oder andere Sache im Zusammenhang mit Medienbeobachtung hingewiesen, von der ich überhaupt noch keine Ahnung hatte. Wir haben mindestens eine halbe Stunde telefoniert. Ungeduld geht anders. Leider hat mein Kunde einen anderen Anbieter bevorzugt. Aus was für Gründen auch immer. Ich hätte mich klar für mediatpress® entschieden. Das nächste Mal entscheide ich. Hoffentlich!

Evelyn C., PR Büro

Seit Jahren

Wir arbeiten jetzt seit Ende den 1990er-Jahren mit mediatpress® zusammen. Wir sind einer der großen Anbieter im Bereich Steuer-Software. Über die Jahre haben die Personen, die für Öffentlichkeitsarbeit zuständig waren, immer mal wieder gewechselt, aber, soweit ich weiß, stand ein entsprechender Wechsel des Medienbeobachters niemals zur Diskussion.

Michael P., Verlag; Öffentlichkeitsarbeit


(Meinungen redaktionell bearbeitet und anonymisiert)